25 Jahre Firma H.Poll GmbH in Dörpen

„Es war ein Sprung ins kalte Wasser“, erinnert sich Betriebsleiter Heinz Poll an die Geburtsstunde der „H.Poll GmbH“ vor 25 Jahren. Denn als der damals 36-Jährige zusammen mit seiner Frau Maria im Jahr 1988 den Schritt in die Selbstständigkeit wagte, waren sie bereits Eltern von drei Kindern und hatten gerader erst den Bau ihres Eigenheimes abgeschlossen.

Ihre Privatadresse war nun gleichzeitig der Sitz ihres eigenen Elektrobetriebes. Ein Großteil der privaten Räumlichkeiten wurden fortan rein betrieblich genutzt,  erzählt Poll. Trotz aller Skepsis und Ungewissheit in der ersten Zeit der Selbstständigkeit, vertraute der Elektronikermeister auf seine langjährige Erfahrung und fachliche Kompetenz. Und der Erfolg sollte ihm Recht geben. Noch im ersten Jahr nach der Unternehmensgründung stellte er zusätzlich zu seinem ersten Auszubildenden auch zwei Aushilfen ein. 1989 war die Zahl der Beschäftigten bereits auf sieben angestiegen. „Wir wurden förmlich mit Aufträgen aus dem Bereich der gesamten Haustechnik überhäuft. Ich hatte den Eindruck, dass die Leute nur darauf gewartet haben, dass sich jemand aus dieser Branche selbstständig macht“, so Poll.

Rechnungen schreiben, Angebote erstellen, Termine koordinieren und Aufträge ausführen – schnell war eine 7-Tage-Arbeitswoche erreicht. Private Interessen traten komplett in den Hintergrund. „Ohne den enormen Einsatz meiner Frau Maria, die alle Bürotätigkeiten ausführte, wäre das alles gar nicht möglich gewesen“, sagt Poll anerkennend. Damit der auf reine Elekroinstallation und Heizungsservice spezialisierte Betrieb auch künftig auf einem stabilen und soliden Fundament stehen und fortgeführt werden konnte, setzte Familie Poll auf die konsequente Erweiterung ihres Leistungsportfolios. Innerhalb kürzester Zeit wurden deshalb die Voraussetzungen geschaffen, um die Angebotspalette um Gas- und Wasserinstallation, Heizungs- und Lüftungsbau sowie Klempnerarbeiten zu ergänzen. Seit 1990 dürfen schließlich alle haustechnischen Installationen ausgeführt werden.

Ab da ging alles Schlag auf Schlag, berichtet Heinz Poll. Die Anzahl der Mitarbeiter wuchs stetig und die Räumlichkeiten auf dem Privatgrundstück platzen bald aus allen Nähten. 1993 wurde eine frühere Möbelhalle angemietet, um dort geeignete Verkaufs-, Ausstellungs- und Büroräume vorhalten zu können. Garagen mussten angemietet und Container angeschafft werden. 1998  war dann die Raumkapazität auf dem privaten Gelände vollends erreicht und es folgte der Bau eines neuen Betriebsgebäudes am jetzigen Standort im Gewerbegebiet Süd 31 in Dörpen. Seither wurde die Weiterentwicklung des Betriebes sowie die Optimierung des Leistungsangebotes stetig vorangetrieben, um den Anforderung der Kunden zu jeder Zeit Rechnung tragen zu können.

Kontakt

Haustechnik Poll GmbH
Gewerbegebiet-Süd 31
26892 Dörpen

Telefon: 04963 / 91 23 0
Fax: 04963 / 91 23 45
Mail: info@haustechnik-poll.de

Haustechnik Poll

luftbild

Anfahrt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok